Screendesign - von der Microsite bis zum Portal

Screendesign hat mich auf den ersten Blick fasziniert. Die erste Gestaltung fürs Internet habe ich 1997 entwickelt, damals für die Website vom Öko-Test Magazin. Wenig später habe ich eine zwölfmonatige Fortbildung »electronic publishing« besucht und dort neben Screendesign auch die Skriptsprachengrundlagen von HTML bis PHP erlernt.

Inzwischen hat sich Screendesign enorm weiterentwickelt, responsive Gestaltung ist mittlerweile ein Muss und die Herausforderungen haben sich geändert. Ich habe mich in Wordpress eingearbeitet, wobei ich grundsätzlich aber der Meinung bin, dass eine komplexere Programmierung in die Hand eines Profis gehört. Deswegen arbeite ich dann gerne mit Kai Frech von www.freche-loesungen.de zusammen.

Meine Screendesigns sind sorgfältig konzipiert, sehen gut aus und sind intuitiv zu navigieren.  Dazu kommt noch die Fähigkeit, sich in den Besucher der Seite hineinzuversetzen. Ganz wichtig, denn, wie jeder weiß; der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.

Fragen Sie meine bisherigen Kundinnen und Kunden!